Allgemeine Geschäftsbedingungen

Inhalt drucken

Geltungsbereich:
Durch Eingabe einer Bestellung geht der Kunde einen rechtsverbindlichen Vertrag ein, unabhängig seines Status als Privatperson oder Unternehmen.
Sämtliche Verträge zwischen Kunde und Leif Christoph als Inhaber des Online-Shops Premium-Accounts.net unterliegen den hier vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Änderungen zu Vertragsart und -umfang bedürfen der schriftlichen Zustimmung beider Vertragsparteien.

Vertragsabschluss:
Der Kunde gibt mit seiner Bestellung im Online-Shop ein verbindliches Angebot auf die dargestellten Artikel ab.
Bis zu seiner endgültigen Bestätigung kann der Kunde Änderungen der in den Warenkorb abgelegten Bestellung durch die angezeigten Funktionsfelder hinsichtlich Menge vornehmen und/oder durch Eingabe der Menge auf die Anzahl "0" einzelne Artikel löschen.
Die letztgültige Bestellung durch anklicken des Bestätigungsfeldes setzt die vorherige Eingabe der Pflichtfelder im Bestellformular vorraus, welches auch den gesetzen Haken zur Akzeptierung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen beinhaltet.
Die Bestellung kann von Premium-Accounts.net ohne Angabe von Gründen abgelehnt oder durch entsprechende E-Mail-Bestätigung angenommen werden.
Die Auslieferung der Bestellung erfolgt nach den Vorgaben im Absatz "Grundsätzliches".
Die Bestellung gilt als gültig, wenn die Bestätigungs-E-Mail von Premium-Accounts.net versendet wurde.
Der Empfänger hat sicher zu stellen, dass alle E-Mail-Zustellungen dieser Vertragsabwicklung nicht in einem SPAM-Ordner, sofern vorhanden, verschoben oder in diesem gelöscht werden.
Die Bestellung kann jederzeit in dem - soweit bereits angelegten - Kundenkonto unter Eingabe des persönlichen Passwortes eingesehen werden.

Grundsätzliches:
Nach Kauf eines Accounts auf www.Premium-Accounts.net werden Ihnen die Logindaten nach Bezahlung in Ihrem Benutzerkonto in der jeweiligen Bestellung angezeigt und sind dort jederzeit und dauerhaft einsehbar. Desweiteren werden Ihnen nach Zahlungseingang die Accountdaten auch per E-Mail in einer Bestätigungsmail  zugeschickt. Es werden keine Logindaten per Post versendet.
Alle erwähnten Markennamen sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum der jeweiligen Firmen und dienen nur zur Produktbeschreibung. Daten und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Widerrufsbelehrung:

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Bereits aktivierte und an den Käufer versendete Premium-Accounts sind von der Rückgabe ausgeschlossen.

Der Widerruf ist zu richten an:

Adressdaten

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Das Widerrufsrecht erlischt bei einer Dienstleistung auch dann, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf ausdrücklichen Wunsch des Verbrauchers vollständig erfüllt ist, bevor der Verbraucher sein Widerrufsrecht ausgeübt hat.

Das Widerrufsrecht besteht, soweit nicht ein anderes bestimmt ist, nicht bei Fernabsatzverträgen

1. zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.

2. zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind.

3. aktivierte und versendete Premium-Accounts gelten als entsiegelt.

Ende der Widerrufsbelehrung


Zahlung
Die Zahlung erfolgt im Voraus.
Akzeptierte Zahlungsweisen sind Vorkasse per Überweisung und Sofortueberweisung.de andere Zahlungsarten sind nur mit vorheriger Absprache möglich, zum Beipiel Zahlung per Post.

Gewährleistung

Eine Gewährleistung entfällt für Mängel und Schäden, die nach Gefahrenübergang eingetreten sind. Für Fehler der Software wird keinerlei Haftung übernommen. Premium-Accounts.net enthält sich somit jeder Verantwortung oder Ersatzleistung, insofern der Kunde keinen haltbaren Beweis für ein Verschulden von Premium-Accounts.net dafür anführen kann.

Haftung
Nur im Falle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit unsererseits sind wir zum Ersatz von Schäden verpflichtet. Für leichte Fahrlässigkeit wird hierbei jede Haftung ausgeschlossen.

Datenschutz

Hiermit versichert Premium-Accounts.net Ihnen, dass wir Ihre Informationen ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung und eventueller Reklamationen nutzen. Alle Kundendaten werden sorgsam und vertraulich behandelt. Die Speicherung und Nutzung der Daten geschieht unter Beachtung der Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Informations- und Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG). Ihre vertraulichen Daten werden nicht an Drittpersonen weitergegeben. Wenn ihr Computer von mehreren Personen benutzt wird oder an einem öffentlichen Terminal die Bestellung vornehmen, achten Sie bitte darauf sich abzumelden.
Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Anwendbares Recht:

Es gelten die Rechtsvorschriften der Bundesrepublik Deutschland auch bei Verträgen über die Staatsgrenzen hinaus.
Als Gerichtsstand gilt der Geschäftssitz des Online-Shops Premium-Accounts.net.
Die Verlegung des Gerichtstandes obliegt Premium-Accounts.net.
Kunden, deren ständiger Wohnsitz sich nicht in der Bundesrepublik Deutschland befindet, sind von der in dem jeweiligen Staat gültigen und zuständigen Rechtssprechung nicht befreit.

Gewinnspiele
Der Teilnahmeschluss wird immer in den Facebookposts angegeben, falls nicht ist der Teilnahmeschluss 24 Stunden nach posten des Gewinnspiels. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Premium-Accounts-Mitarbeiter und deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen. Technisch bedingte Änderungen sind vorbehalten.

Garantieausschluss: Ansprüche gegen
Premium-Accounts wegen Sach- und Rechtsmängeln an dem Coupon sind ausgeschlossen. Im Übrigen finden die für Schenkungen geltenden Vorschriften der §§521 bis 524 BGB Anwendung.

Die Gewinner werden per Facebook-Nachricht benachrichtigt.

Sonstiges
Vorstehende Bedingungen bleiben auch im Zweifel oder Unwirksamkeit einzelner oder mehrerer Bestimmungen in den restlichen Teilen verbindlich. buchen.


LiveZilla Live Chat Software
LiveZilla Live Help Software



Warenkorb

Zur mobilen Version wechseln